Strategiedepot

Die Ereignisse an den Finanzmärkten in den vergangenen Jahren haben gezeigt, dass die Märkte immer unberechenbarer werden und heftig und schnell auf aktuelle Nachrichten reagieren können. Für Privatanleger besteht deshalb die latente Gefahr, kurzfristig hohe Kursverluste zu erleiden. Ein Beispiel hierzu: Verliert ein Investment 30 Prozent, so muss der Anstieg danach schon 42,85 Prozent betragen, damit es wieder seinen ursprünglichen Wert erreicht. Diese Rechnung erklärt, warum sich viele Anleger risikoavers verhalten und sich frustriert vom Aktienmarkt zurückgezogen haben. Um langfristig vernünftige Renditen an den Finanzmärkten erzielen zu können, bedarf es neben der professionellen Auswahl der Vermögensverwalter auch eines laufenden Managementprozesses. Es ist nicht mehr entscheidend, wann Sie Ihr Kapital investieren, sondern vielmehr in welcher Struktur und mit welchem System Ihr Anlagevermögen verwaltet wird.

Damit Sie von diesem Know-how und Mehrwert profitieren können, habe ich das Strategiedepot konzipiert. Dieses Investmentportfolio besteht aus ausgewählten und langfristig erfahrenen Fondsmanagern und Vermögensverwaltern. Dass der Mehrwert dieses Strategiedepots nicht allein in der jährlichen Wertentwicklung, sondern insbesondere in der geringeren Risikoschwankung liegt, zeigen die Ergebnisse der vergangenen Jahre.

Vergleich:
Strategiedepot mit „MSCI World“ und „DAX“ von 1.1.2007 bis 30.6.2011

Strategiedepot: Wertentwicklung p.a.: 6,40 % Risikoschwankung p.a.: 5,46 %
MSCI World 1,69 % 16,09 %
DAX Index 2,51 % 21,19 %

Hier können Sie nähere Informationen über das Strategiedepot anfordern. Gerne überprüfe ich auch unverbindlich Ihr bestehendes Investmentdepot.