Direktinvestments in Container und Logistikequipment – kurze Laufzeiten, schnelle Kapitalrückflüsse

Die Erfindung des Containers hat das Transportwesen revolutioniert. Seither hat sich der Welthandel enorm entwickelt – das Transportaufkommen wächst trotz Krisen weiterhin. Container und so genannte Wechselbrücken (für den LKW-Transport) werden immer gebraucht. Als Anleger können Sie an diesem boomenden Markt partizipieren. Sie erwerben dabei ganze Container oder Wechselbrücken zu einem festen Preis. Diese werden über eine Laufzeit von vier bis sechs Jahren vermietet. Regelmäßig bekommen Sie dann die vierteljährlichen Mietzahlungen und eine Teilweise-Rückzahlung Ihres Kapitals (Tilgung). Die Mieter der Container sind namhafte Unternehmen mit sehr guter Bonität (DHL, DPD, Hermes oder ähnliche Unternehmen aus der Branche). Nach Ablauf der Mietvertragslaufzeit bekommen Sie einen vorher bereits festgelegten Rückzahlungswert (Restwert) des Containers ausgezahlt. Die Nachsteuerrenditen liegen in der Regel derzeit bei 4,8 Prozent und fünf Prozent nach Steuern p.a. (IRR). Fordern Sie bei mir Informationen über die aktuellen Angebote an. Ich berate Sie gerne.

Zurück